Im Alter von 43 Jahren

Jan 16, 2024

Hertha-Präsident Kay Bernstein unerwartet gestorben.

Hertha-Präsident Kay Bernstein ist tot. Er verstarb im Alter von 43 Jahren. Das bestätigte der Fußball-Zweitligist am Dienstagmittag. Der gesamte Verein, seine Gremien und Mitarbeitenden seien „fassungslos und zutiefst bestürzt“.

Fußball-Zweitligist Hertha BSC trauert um seinen Präsidenten Kay Bernstein. Der Klub verkündete den unerwarteten Tod des erst 43 Jahre alten Klub-Bosses am Dienstag.

„Am heutigen Dienstag hat Hertha BSC die furchtbare Nachricht erhalten, dass Präsident Kay Bernstein im Alter von 43 Jahren unerwartet verstorben ist. Der gesamte Verein, seine Gremien und Mitarbeitenden sind fassungslos und zutiefst bestürzt“, hieß es in einer Mitteilung.

Der frühere Ultra Bernstein war seit Sommer 2022 Präsident des Berliner Klubs.

Redakteur: Dirk Thomas Meerkamp (Chefredakteur)

Newsletter Anmeldung